Jugend (ab 2007)

Freitag, 28.01. Slalom Training am Reithlift von 18-20 Uhr

Schüler (2006 - 2012)

Dienstag, 25.01.2022 | Training am Reithlift | Riesenslalom

16:00 bis 18:00 Uhr


Samstag, 29.01.2022 | Berger-Cup im Unterjoch


Sonntag, 30.01.2022 | Deckel-Maho-Cup im Unterjoch


Anmeldung zu den Rennen über folgenden Link:

https://doodle.com/poll/c46746bbsna5n5qa

Weitere Infos zu den Rennen findet ihr in unserem Rennkalender.

Kinder (2013 - 2016)

Mittwoch, 26.01.2022 | Training am Reithlift

16:00 bis 18:00 Uhr


Samstag, 29.01.2022 | Berger-Cup im Unterjoch


Sonntag, 30.01.2022 | Deckel-Maho-Cup im Unterjoch


Sonntag, 30.01.2022 | Ziener-Kinderrennen in Unterammergau


Anmeldung zu den Rennen über folgenden Link:

https://doodle.com/poll/c46746bbsna5n5qa

Weitere Infos zu den Rennen findet ihr in unserem Rennkalender.

Rennkalender

1. Deckelmaho Ski Cup in Pfronten

Ein paar Impressionen vom heutigen Deckel Maho Cup in Pfronten Steinach. Hier geht's zur >>> Ergebnisliste <<<

Erste Erfolge bei unseren jüngsten Athleten und Athletinnen

Skirennsaison im Harz erfolgreich eröffnet

Erstes Rennen, erste Siege für heimische Starter/innen

 

Am Samstag 15.1.2022 wurde, nach über zwei Jahren Abstinenz, endlich wieder ein Skirennen am Wurmberg in Braunlage (Harz) ausgetragen. Der WSV Braunlage richtete des erste Rennen der Rennserie „Zwergencup“ am Hexenritt in Braunlage aus. Über 60 Jungen und Mädchen von Vereinen aus dem Harz, Fulda, Magdeburg und dem Allgäu waren am Start. Für viele war es der erste Wettkampf nach über zwei Jahren, für ein paar Kinder der erste Wettkampf in ihrem Leben. Die Teilnehmer/innen sammelten sich ab 7 Uhr zur Ausgabe der Startnummern, anschließend gab es die Besichtigung des Laufes, ehe es um 8.15 Uhr den Start des ersten Laufes und um 9.30 Uhr den zweiten Durchgang gab.

Bei der Rennserie „Zwergencup“ sind Kinder von der U6 bis U12 startberechtigt. Dabei wird bei einem Rennen mit Slalom und Riesenslalomtoren, Wellen und Übergängen in zwei Läufen der/die Alterssieger/in ermittelt. Am Ende der Saison, nach geplanten sechs Rennen, gibt es zusätzlichen einen/eine Gesamtsieger/in.

Für die vierjährige Hanna Frieda Schütte aus Greene, die für den Heimatverein ihrer Mutter (SC Halblech) startet, war es das allererste Rennen unter Wettkampfbedingungen. In der Klasse U6 durfte sie mit der Startnummer 1 das Rennen eröffnen. Mit 1:06,19 setzte sie eine erste Richtzeit, die selbst für einige Starter/innen der U8 und U10 zu einer Herausforderung werden sollte. Im zweiten Durchgang konnte sich Hanna, bei perfekten Pistenbedingungen, trotz eines leichten Fahrfehlers, verbessern. Eine Zeit von 1:02,26 reichte zum Sieg in der Wertung U6 weiblich und auch die U6 Jungen waren knapp neun Sekunden langsamer als die Greenerin. Neben dem Sieg der U6 Klasse durch Hanna wurde die U8 weiblich und die U8 männliche von ihrem/r Teamkollegen/in souverän gewonnen. Viktoria Kraus (Sc Halblech) gewann mit einer Zeit von 0:56,84 ihre Altersklasse und ihr Bruder Maximilian Kraus (SC Halblech) wurde Erster, mit einer Zeit von 0:47,30. Bei einem der ersten Rennen 2021/2022 somit ein Dreifacherfolg für die Starter/innen des SC Halblech.  

Losgelöst von den Ergebnissen hat man bei allen Kindern die strahlenden Augen vor, während und nach dem Rennen gesehen, weil sie einfach Spaß und Lust auf Skifahren haben. Ein großes Dank geht an den Veranstalter (WSV Braunlage), den Liftbetreiber (Wurmbergseilbahn) und die teilnehmenden Sportler/innen. Sport und Wettkämpfe gehen  in der aktuellen Zeit nicht nur auf Profiniveau, sondern auch im Breitensport, es muss nur gewollt werden. Am 22.01.2022 soll es am Wurmberg einen Talenttag des Deutschen Skiverbandes geben, für alle Kinder, mit Spiel, Spaß und Spannung. Die nächsten Rennen des „Zwergencups“ finden am 5/6.2.2022 im Harz statt.

 

Text und Bilder: Florian Schütte

FIS-Rennen Oberjoch 14.-16. Januar

Am Wochenende richtete der SC-Halblech drei FIS Rennen im Oberjoch aus. Bei Traumbedingungen und durch unser eingespieltes Team konnten wir wieder faire Wettkämpfe durchführen. Am Freitag und Samstag stand Riesenslalom auf dem Programm. Dank der guten Wetter- und Pistenverhältnisse sowie der vielen Helfer konnten die Rennen reibungslos ausgetragen werden.

Beim Slalom am Sonntag musste Der Lauf aufgrund des vorgezogenen Starts bereits sehr früh gesteckt werden. Dies war aber dank der Flutlichtanlage am ATA kein Problem. Während der Rennen sorgte Reinhold mit der Verpflegung von Helfern und Athleten für das leibliche Wohl.

Auch unsere Athletin Selina Schlitzer war bei den Rennen am Start und belegte am Freitag und am Sonntag jeweils den siebten Platz.

Die ausfürlichen Ergebnisse gibt es hier: www.fis-ski.com/DB/alpine-skiing/calendar-results.html

Wir bedanken uns bei allen Helfern und Beteiligten sowie den Bergbahnen Oberjoch für ihren Einsatz.

Weihnachtstraining

Verteilt über die Weihnachtsferien konnten insgesamt neun Skitrainings angeboten werden. Am 24.12. startete das Training am Tegelberg (Adlerlift). Dort konnte noch einige Tage trainiert werden. Ab Silvester musste dann aufgrund von Schneemangel ins Unterjoch und nach Pfronten ausgewichen werden. Bei freiem Fahren mit verschiedenen Übungen verbesserten die Kinder ihre Grundfertigkeiten und erzielten sichtbare Fortschritte. Die teilweise über 50 Kinder wurden von fünf ehrenamtlichen Trainern in mehreren Gruppen betreut. Weiter geht es voraussichtlich nächste Woche am Reithlift, bevor der erste Deckel Maho Cup am Freitag in Pfronten ansteht.

Auch die Jugend trainierte vier mal am Hahnenkamm in Reutte mit Stangen. Leider mussten die ersten Rennen aufgrund von schlechten Pistenverhältnissen verschoben werden. Doch die nächsten Rennen stehen schon nächstes Wochenende im Sudelfeld an.

 

 

Skitty Cup

Dieses Jahr wird in Schwangau der DSV Skitty Cup ausgetragen.

Veranstalter ist der DSV in Zusammenarbeit mit dem SC Halblech.

Wann: neuer Termin 05.02.2022

Wo: Reithlift Schwangau

Was: Parallelslalom für die Jahrgänge 2012 - 2015

Anmeldung unter:

https://www.deutscherskiverband.de/leistungssport_ski-alpin_skitty_cup_de,1373636.html

Deckel Maho Ski Cup III

Wir verantalten dieses Jahr in Schwangau den Deckel Maho Ski Cup III.

Wann: Freitag 04.02.2022 Start um 18.00

Wo: Reithlift Schwangau

Was: Nachtriesenslalom für die Jahrgänge 2013-2004

Anmeldung erfolgt bei den Trainern